• Bohr- und Gewindeschneidtechnik

    Pneumatische Bohreinheiten sind überall dort zu finden, wo ein hohes Maß an Produktivität und Präzision von entscheidener Bedeutung ist. Eine lange Lebensdauer mit ausgezeichneter Zuverlässigkeit und anhaltender Präzision machen pneumatische Bohreinheiten zu einer guten Investition. Die kompakte Ausführung macht es möglich Antriebs-, Vorschub- und Bremseinheit auf engstem Raum zu integrieren. Als handgeführte oder stationäre Variante ist sie die ideale Komponente im Sondermaschinenbau und in der Robotertechnik.

  • Die Niettechnik ist aus vielen modernen Industrie-Produktionen, in denen Verbindungstechnik erforderlich ist, aufgrund ihrer Wirtschaftlichkeit und Vielseitigkeit nicht mehr wegzudenken. In ihr vereinen sich Vorzüge wie die Überwindung von eingeschränkter Bauteil-Zugänglichkeit und dauerhaft sicheres Zusammenfügen verschiedenster, auch empfindlicher Materialien.

  • Handling-Systeme

    Unsere Parallel-/Tragarme ermöglichen ein in allen Positionen senkrechtes und gewichtsloses Verschrauben und können ein Werkzeuggewicht von max. 32 kg aufnehmen. Reaktionsarme aus unserem Haus werden zur Abstützung der Dreh-/Reaktionsmomente bei Verschraubungsarbeiten eingesetzt, ohne die Bewegungsfreiheit nennenswert einzuschränken und ermöglichen somit ein ermüdungsfreies Arbeiten.

  • Antriebstechnik

    Der Druckluftmotor ist für den gesamten industriellen Bereich ein robuster und problemloser Antriebsmotor, der sich zur Lösung vieler antriebstechnischer Anforderungen bewährt hat. Weitere Anwendungen sind Bohren, Fräsen, Reiben, Bürsten und Verschrauben. Der Druckluftmotor lässt sich über einen großen Drehzahlbereich stufenlos regeln und bringt beim Anlaufen ein hohes Drehmoment. Druckluftmotoren sind für extreme Betriebsbedingungen geeignet.